Verein

Wir sind ein Hundesportverein am linken Niederrhein. Ganz nach dem Motto:

„Mit Spaß zum Erfolg!“

bieten wir qualifiziertes Agilitytraining. Außerdem wird bei uns noch die Unterordnung trainiert, ab 2019 wird  Rally-Obedience Training angeboten .
Sprungtraining und Sequenztraining wie auch Fitnesstraining für den Hundeführer runden unser Angebot  ab.

Gegründet wurde der Verein im Jahre 1951 als „PSHV Tönisvorst“, im Jahre 2002 fusionierte er mit dem Verein „Agilitydogs Nettetal“ und seit 2016 sind wir der „HSF Agilitydogs Tönisvorst 1951 e.V.“.  Wir sind Mitglied im DVG, VDH und in der FCI, eingetragen beim Amtsgericht Krefeld.

Unsere Trainer

Das Agility-Training wird geleitet von Anke Rosellen. Sie trainiert die Junghunde und ältere Anfänger, aber auch die Fortgeschrittenen Agilityteams werden von ihr trainiert.

Anke ist  FCI-Agility-Leistungsrichterin und selber mit ihren beiden Sheltiehündinnen Katie und Lynn aktive Sportlerin in der A3 small, sowohl national als auch international . Ihre junge Sheltiehündin Pidou wird 2019 ihre ersten Turniererfahrungen sammeln und startet derzeit in der A1 small und ihre ganz junge Australian Shepherd  Hündin Tracee wird ihre ersten Junghundeschritte im Agility erst nach Beendigung der Wachstumsphase machen .
Ihre Australian Shepherd Hündin Idgie hat sie in der A3 large geführt.

Anke hat den VDH-Sachkundenachweis für Agility und Basisarbeit und ist somit anerkannte Trainerin im VDH.

Durch regelmäßige Teilnahme an Seminaren zu unterschiedlichen Themen bildet sie sich weiter und gibt dieses Wissen an ihre Trainingsgruppen und Seminarteilnehmer weiter.


Ebenfalls Trainer mit VDH-Sachkundenachweis ist Christoph Rosellen. Er leitet momentan aus beruflichen Gründen leider keine eigene Trainingsgruppe, ist als Ausbildungswart jedoch im Trainingsgeschehen.
Christoph läuft mit seiner Sheltiehündin Peach in der A3 small, außerdem macht er mit seiner Sheltiehündin Puzzle die A2 medium unsicher.

Christoph hat den VDH-Sachkundenachweis für Agility und Basisarbeit, außerdem ist er noch Ausbilder für den Hundeführerschein.
Somit ist auch Christoph anerkannter Trainer im VDH.


Maren Killewald trainiert seit 2017 eine unserer Agility-Junghundegruppen. Sie startet derzeit mit ihrer Kooikerhündin Phybie in A3 medium, ihre Kooikerhündin Chynua hat sie ebenfalls im A3 medium geführt. Sie bildet derzeit ihre junge Kooikerhündin Rey aus und wird voraussichtlich Ende 2020 mit ihr ins Turniergeschehen einsteigen.

Maren hat den VDH-Sachkundenachweis für Agility und Basisarbeit und ist somit anerkannte Trainerin im VDH.

Maren mit Chynua, Phybie und Rey


Jessica Lanz trainiert seit 2019 eine unserer Agility-Turnierhundegruppen. Sie startet derzeit mit ihrem Sheltierüden Nike in der A3 small und hat ihren Rüden Strolch  bis zu seiner Rente in der A3 small geführt.

Jessica hat den VDH-Sachkundenachweis für Agility und ist somit anerkannte
Trainerin im VDH.


Jenny Richter  trainiert die Mensch-Hund-Teams in Obedience/Unterordnung/Gehorsam. Sie startet mit ihrer Berger de Pyrenées-Hündin Ciar in A2 large, ihre Sheltiehündin Fire hat sie in der A3 medium geführt. Ihren jungen Berger de Pyrenées-Rüden Ahmik bildet sie momentan sowohl im Agility als auch in der Unterordnung aus. Jenny trainiert ihre beiden Hunde regelmäßig in Obedience und Rally Obedience

Unsere vierbeinigen Mitglieder

Das Wichtigste: unsere Hunde!

Die Galerie wird ständig erweitert…..

Unsere Regenbogenhunde

 

Der Vorstand

1. Vorsitzende Anke Rosellen
2. Vorsitzende Jenny Richer

Geschäftsführer Constantin Rosellen
Kassiererin Anke Rosellen
Schriftführerin Sandra Kretzer

Ausbildungswart Christoph Rosellen